Hier kommen die Fortschritte der letzten beiden Wochenenden. Ich versuche aktuell, den Bahnhofsteil landschaftsmäßig fertig zu bekommen. Und zwar von hinten nach vorn, schließlich komme ich nicht optimal ran, wenn dann vorn der Bahnhof steht. Erst mal ist also der Güterschuppen fällig. Ich hab mir den von Auhagen gekauft, da der sehr gut zu meinem Bahnhof passt. Ich bin allerdings über die Größe erschrocken... und so habe ich das Ding ohne Anbau errichtet. Außerdem hat es nun auch Anschluss ans vordere Gleis der Behandlungsanlagen, der Zwischenraum war sonst zu gering und das sah doof aus.

Stellprobe mit ausgesägter LaderampeFertig aufgebaut

Auf der rechten Seite soll ja wie bekannt eine Kleingartenanlage entstehen. Hier war Stellprobe (siehe Bild). Anschließend wurden die Fundamente aus dem Gipsherausgekratzt und begradigt. Der neu aufgetragene Spachtel trocknet grad...

Hecken und Zäune hab ich schon gekauft, hier gehts also nächste Woche weiter.